Datenschutzberatung

Datenschutzbeauftragter Matthias Herrlinger

Datenschutz

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, können Sie den nachfolgenden Ausführungen entnehmen.

1. Der Verantwortliche zur Datenverarbeitung

connexo GmbH, Postfach 1213, 71296 Heimsheim
Telefon +49(0)7033 46938-70
E-Mail: dsb@dsbbw.de

2. Quellen und Daten, die wir nutzen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen in Ihrer Funktion als Vertreter/Bevollmächtigter der juristischen Person (Interessent und/oder Kunde} erhalten. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Handels­ und Vereinsregister, Presse, Medien, Internet) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen. Relevante personenbezogene Daten des Vertretungsberechtigten/Bevollmächtigten können sein: Name, Adresse und andere Kontaktdaten (Telefon, E-Mail-Adresse}, Geschäftsfähigkeit.

3. Zweck der Verarbeitung und deren Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu):

a.) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von Arbeiten im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen.
b.) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben
c.) Im Rahmen der Interessenabwägung. Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und 35 BDSG. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Ihre Rechte und Ihren Widerruf richten Sie an die connexo GmbH, Postfach 1213, 71296 Heimsheim oder per E-Mail an dsb@dsbbw.de.

Website Analyse Tools

Diese Website benutzt Google Search Console, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Search Console“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Die Nutzung von Google Search Console erfolgt ausschließlich zur Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile unter Beachtung der in § 15 Abs. 3 TMG beschriebenen Zwecke und der dort genannten datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen. Wir haben entsprechend den Bestimmungen einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Search Console ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Statistische Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://policies.google.com/?hl=de.

Diese Website benutzt Bing Webmaster Tools.
Die Bing Webmaster Tools von Microsoft, die auf unserer Webseite integriert sind, werden zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) verwendet und enthalten keine personenbezogenen Daten. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung des Dienstes können Sie den Datenschutzhinweisen der Microsoft Corporation entnehmen. Die Bing Webmaster Tools von Microsoft speichern einen oder mehrere "Cookies" auf Ihrem Computer. Bing verwendet beispielsweise für die Ausführung des Dienstes und die Aktivierung bestimmter Suchfunktionen ein Cookie mit einer eindeutigen ID, die auch als Such-ID bezeichnet wird. Microsoft nutzt diese Cookies zur Bereitstellung der Bing-Dienste und um eine Suchumgebung mit relevanteren Ergebnissen zu bieten. Cookies können über die Browsereinstellungen vom Computer entfernt bzw. blockiert werden. Darüber hinaus verwendet Microsoft Webbeacons, um Cookies zu speichern und Analysen zu erstellen. Dabei kann es sich auch um Webbeacons von Drittanbietern handeln, die keinerlei persönliche Daten erfassen dürfen. Sie können die Bing-Erfassung verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bing Opt-Out