Datenschutzbeauftragter

 Datenschutzbeauftragter Matthias Herrlinger

Zeitlicher Ablauf Datenschutz einrichten

Klicken Sie in der oberen Zeitleiste auf die Termine.

  1. Heute

    30.03.20

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, vereinbaren Sie einen Termin zur Vorbesprechung.
    Sehen Sie anhand unserer Unterlagen, was Sie zum Datenschutz beachten müssen.
    Die Vorbesprechnung verpflichtet Sie zu nichts.

    Der nächste freie Termin wäre am 06.04.20.
    Telefon 07033 469 38 70  |  E-Mail: dsb@dsbbw.de


    zurück zur Homepage


  2. Vorbesprechung

    06.04.20

    Erfahren Sie, wie wir systematisch vorgehen. Wir zeigen Ihnen anhand einer To-Do-Liste, was im Einzelnen gemacht werden muss um die gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz einzuhalten. Sie können an diesem Termin die Beauftragung erteilen. Am kommenden Termin wird das aktuelle Datenschutzniveau ermittelt. Das wäre ca. der 13.04.20.
    Telefon 07033 469 38 70  |  E-Mail: dsb@dsbbw.de


    zurück zur Homepage


  3. Aktuelles Datenschutzniveau ermitteln

    13.04.20

    Die Arbeiten zur Analyse des Datenschutzniveaus werden pauschal berechnet. Als Auftraggeber haben Sie die Kostenkontrolle. Nach der Analyse erfolgt die Dokumentenaufbereitung. Das kann je nach Betriebsgröße bis zu 2 Tage dauern. Die gesetzlich geforderten Dokumente stehen dann etwa am 15.04.20 zur Verfügung.
    Telefon 07033 469 38 70  |  E-Mail: dsb@dsbbw.de


    zurück zur Homepage


  4. Datenschutzhandbuch erstellen

    15.04.20

    Das Datenschutzhandbuch ist eine Loseblattsammlung oder Dateiverwaltung in digitaler Form. Die zuvor erstellten Dokumente werden im Handbuch systematisch abgelegt. Wenn die Dokumente erstellt wurden ist eine Terminabstimmung zur Datenschutzschulung (Basiswissen) notwendig. Terminlich wäre das etwa am 29.04.20.

    Blättern Sie bitte weiter zum nächsten Termin (>) in der Zeitleiste.

    Telefon 07033 469 38 70  |  E-Mail: dsb@dsbbw.de


  5. Datenschutzschulung

    29.04.20

    Der Personenkreis, der mit der Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten zu tun hat, erhält eine Datenschutzschulung. Die Schulung wird dokumentiert. Personen, die nicht teilnehmen konnten (Außendiensttermin, kank, Urlaub) werden notiert und bei nächster Gelegenheit nachgeschult.

    Mit dem, was bis zu diesem Zeitpunkt gemacht wurde, sind Sie fit mit Basiswissen. Aufgaben, die zum Datenschutz noch erledigt werden müssen, folgen nachrangig. Innerhalb der nächsten 4 Wochen sind Sie am Ziel: ein Datenschutzsystem wurde eingerichtet.
    Jetzt anrufen:
    07033 469 38 70  |  E-Mail: dsb@dsbbw.de


    zurück zur Homepage